Info

Als Systemische Therapie (auch: Systemische Familientherapie) wird eine psychotherapeutische Fachrichtung beschrieben, die systemische Zusammenhänge und interpersonelle Beziehungen in einer Gruppe als Grundlage für die Diagnose und Therapie von seelischen Beschwerden und interpersonellen Konflikten betrachtet. Seit Dezember 2008 ist diese Therapieform wissenschaftlich anerkannt, in Österreich und der Schweiz erfolgte die Anerkennung bereits in den 1990er Jahren.

Start Neu
Registrierung
*
*
*
*
*
Felder die mit einem Stern (*) markiert sind, werden unbedingt benötigt.

Umfrage 1

Warum sind Sie hier? (anonym)
 

Umfrage 2

Wie haben Sie zu mir gefunden?
 

Wer ist online

Wir haben 27 Gäste online